Bullyversum, Bavaria-Filmstadt, München

Spektakuläres Hightech-Spektakel, entstanden zum 30. Geburtstag der Filmstadt Bavaria. Erfunden in enger Zusammenarbeit mit dem beliebten deutschen Filmemacher und Komiker Michael «Bully» Herbig. Auf 1'500 Quadratmetern taucht man in sein Universum ein. Interaktiv erfahrbar sind Filmarchitektur und Kinosaal in einem (der Besucher als Akteur). An der Realisation war GLAESER WOGG AG in Zusammenarbeit mit der international anerkannten Szenographin und Innenarchitektin Ushi Tamborriello massgebend beteiligt.