Bank Lombard Odier & Co. AG

 

Strategische Neuausrichtung

Die Bank Lombard Odier & Co. AG mit Hauptsitz in Genf gehört zu den ältesten Privatbanken in der Schweiz. Seit 1796 widmet sie sich der Vermögensberatung und -verwaltung für private und institutionelle Kunden. Die Lombard Odier Zürich hat sich strategisch neu aufgestellt und auf dieser Basis im Utoschloss, einem historischen Zürcher Gebäude, den Empfangsbereich und die Kundenzone neugestaltet. Eine edle Kombination aus hellem Kalkstein, dunkler Möblierung und imposanter Kassettendecke.
Verantwortlich für das innenarchitektonische Konzept zeichnet Teo Jakob Innenarchitektur in Winterthur. GLAESER realisierte die gesamten Schreinerarbeiten, besonders ins Auge fällt die Theke im Empfangsraum.

Bauherrschaft:

Bank Lombard Odier & Co Ltd

Innenarchitektur:

Teo Jakob AG

Innenausbau:

Glaeser Wogg AG