09.09.2019

Rustikales und internationales Flair

Interview mit Ted Mate, Geschäftsführer, Bucherer Zermatt

Bucherer Uhren und Juwelier, Zermatt 

Das Matterhorn ist der wohl berühmteste Berg der Welt. Bei Bucherer in Zermatt vereint sich der rustikale Charakter eines Walliser Bergchalets mit der internationalen Welt von Rolex. Ein Jahr zuvor wurde die Rolex-Boutique neben dem Bucherer-Geschäft eröffnet. Nun, nach dem Umbau, sind beide Ladenlokale mit einem Durchgang verbunden und zeigen sich als Einheit. 
GLAESER realisierte die kompletten Wandanlagen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss, ebenso alle Verkaufskorpusse, die Schaufensteranlage und die imposante Highlight-Vitrine in einer optimal verlaufenen Zusammenarbeit mit Bucherer und dem Planungsbüro Dobas bei kürzester Bauzeit.

Herr Mate, was waren Ihre Zielsetzungen für den Umbau in Zermatt?
Seit 1998 erfolgte mit Ausnahme von kleineren Faceliftings kein Umbau mehr bei Bucherer Zermatt. Folglich entsprach unser Geschäft nicht mehr dem zeitgemässen Bucherer-Stil. Zudem waren die getrennten Eingänge von Bucherer und Rolex nicht optimal. Unser Ziel war die Integration von Bucherer und Rolex in einem Geschäft, das sich auch auf dem internationalen Niveau von Zermatt präsentiert. In bewusster Abgrenzung zu den Bucherer-Geschäften in Luzern oder Zürich gelang uns das mit Bezug auf unsere Gegend und dem Bergchalet-Stil. Das wirkt einzigartig, jedoch trotzdem modern und zeitlos.

Was sind die Schwerpunkte der neuen Räume?
Wir entsprechen dem Bedürfnis unserer Kundschaft, ungeniert flanieren, sich umsehen und sich orientieren zu können. Natürlich liegt der Schwerpunkt bei der Präsentation. Entscheidend ist es, dass sich der Kunde in einem anspruchsvollen Ambiente durchwegs wohlfühlt. Wir erfüllen das mit einem einheitlichen Stil, bei dem Verkaufsgegenstände, Marke, Dekor und Vitrinen im Einklang stehen. Die Highlight-Vitrine ermöglicht es uns, temporär mit Marken zu arbeiten oder bestimmte Artikel zu inszenieren. In seiner Wirkung unerreicht ist jedoch der 450-Kilo-Granitblock, auf den ersten Blick ein Fremdelement, im Grunde jedoch mit hoher symbolischer Kraft die einzigartige Umgebung repräsentierend.

Wie kommt das neu gestaltete Geschäft bei Ihren Kunden an?

Den vollständigen Beitrag finden Sie als PDF in unseren Referenzen.

 

zurück zur Übersicht