Theresianum Ingenbohl

 

Optimale Lernatmosphäre geschaffen

Das Theresianum Ingenbohl ist ein Bildungsort für über 400 Schülerinnen und Schüler und setzt seit längerem auf GLAESER. Etwa für klassische Schultische mit fixer oder verstellbarer Höhe für die Klassenzimmer. Dazu für alle Lernsituationen geeignete Tische im Bereich der ICT-Ausbildung.

Das markanteste Projekt heisst Raum 1: ein sehr beliebter, einladender Medienraum, geschaffen für individuelles Arbeiten, ausgestattet mit ICT-Tischen, grosszügigen langen und breiten Arbeitstischen, Schülerstühlen, Objektstühlen, Lounge-Ecke, Regalen und Schränken. Nebst der Lieferung sämtlicher Einrichtungsobjekte lag auch das Planungs- und Beratungsmandat bei GLAESER.

Bauherrschaft:

Stiftung Theresianum Ingenbohl

Beratung und Planung:

Glaeser Wogg AG

Schulmöbel und Einrichtung:

Glaeser Wogg AG